Test & News | Aktuell & unabhängig

Billy Taylor: Jazz-Pianist im Alter von 89 Jahren verstorben

Der einflussreiche, amerikanische Jazz-Pianist Billy Taylor ist verstorben. Er erlag am 28. Dezember 2010 in einer New Yorker Klinik einem Herzinfarkt. Billy Taylor wurde am 24. Juli 1921 als William Taylor Junior im US-Bundesstaat North Carolina als Sohn eines Zahnarztes und einer Lehrerin geboren. Er wuchs allerdings in Raleigh, Virginia und in Washington, D.C. auf. 1942 schloss er das Virginia State College mit einem Abschluss in Musik ab und ging im darauffolgenden Jahr nach New York. Ein Jahr später spielte der junge Taylor bereits professionell Klavier. Er wurde Hauspianist in dem Jazzclub “Birdland”, einem der damals beliebtesten Clubs in New York.

Dort spielte Taylor unter anderem mit Charlie Parker und Miles Davis, einer der bedeutendsten Persönlichkeiten der Jazz-Geschichte. Davis war bekannt für seine Improvisationen mit wenigen und lang anhaltenden Tönen. Im Jahr 1946 ging Billy Taylor gemeinsam mit Don Redman, der aufgrund seiner guten Ausbildung als Arrangeur damals sehr großen Einfluss auf andere Jazz Musiker hatte, auf Europa-Tournee. Und Ende der 40er Jahre leitete Taylor sein erstes, eigenes Trio. Im Jahr 1958 war Taylor musikalischer Leiter der ersten Fernsehserie, die sich mit Jazz befasste. Sie hieß “The Subject is Jazz” und wurde bei NBC ausgestrahlt.

Mehr Infos über Billy Taylor & seine Jazz-Karriere

1965 gründete der Jazz Pianist die Organisation “Jazzmobile”. Bis heute werden unter diesem Namen in New York Konzerte unter freiem Himmel und Workshops zu dem Thema Jazz veranstaltet. Taylor war der erste Afroamerikaner, der eine Fernsehband leitete. Hierbei war er in der Show des bekannten TV Stars David Frost zu sehen. Billy Taylor war auch Berater für Jazz am Kennedy Center for the Performing Arts. 1975 promovierte er in Erziehungswissenschaften und wurde Professor für Musik an der East Carolina University in North Carolina. “I Wish I Knew (How It Would Feel to Be Free)” aus dem Jahr 1954 ist eine seiner bekanntesten Kompositionen. Der große Musiker, der sein Leben dem Jazz widmete, wurde 89 Jahre alt.

No tags

No comments yet.

Leave a Reply

<<

>>

November 2017
M T W T F S S
« Feb    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930