Test & News | Aktuell & unabhängig

Google+: Gefahr für Facebook und Ende für studiVZ und meinVZ?

Google+, die neuste Social Network Plattform befindet sich noch in einer Beta Phase, also einer Testphase, erfreut sich aber schon jetzt großer Beliebtheit. Hielt gerade die Fachpresse den Schritt des Mega Konzern Google mit einer eigenen Plattform Facebook Konkurrenz zu machen für ziemlich hoch, sieht die Sache nun schon anders aus. Mittlerweile sieht es eher so aus, als ob Google+ eine mehr als nur ernst zu nehmende Konkurrenz für den bisherigen Marktführer in Sachen sozialen Netzwerken, Facebook, werden könnte. Und vor allem für die beiden deutschen Social Network Plattformen studiVZ und meinVZ könnte es dann so langsam richtig eng werden.

Mehr Infos zum neuen Social Network Google+

Denn schon jetzt, bevor Google+ für alle frei verfügbar ist, gehen die Mitgliederzahlen von studiVz und MeinVz wohl mehr und mehr zurück und auch die Aktivitäten auf den beiden Portalen an sich werden immer weniger. Bisher zeichnet sich für diesen Rückgang vor allem der überwältigende Erfolg der online Plattform Facebook aus, die allein in Deutschland mittlerweile über 18 Millionen Nutzer aufweisen können (Weltweit nach eigenen Angaben etwa 600 Millionen aktive User). Zum Vergleich: studiVZ konnte Ende 2010 nur noch auf ca. 3 Millionen Mitglieder aufweisen und hat weiterhin mit stark sinkenden Teilnehmerzahlen zu kämpfen. Ähnliches gilt für die Plattform meinVZ.

Da Google sich nun mit Google+ mit einer eigenen Plattform auf den Markt der sozialen Netwerke drängt könnte es das Aus bedeuten für studivz und meinvz. Gerade weil der Konzern Google enorme Summen zur Verfügung hat die es in das Projekt stecken kann, mit denen eigentlich nur Facebook mithalten kann. Dass aber auch Facebook so langsam kalte Füße bekommt, zeigt allein schon die Tatsache, dass den Usern bald eine Videochat Funktion zur Verfügung stehen soll, denn genau damit wirbt auch Google+. Des weiteren setzt Google mit Google+ voll auf Benutzerfreundlichkeit und wirkt schon auf den ersten Blick deutlich frischer und moderner als Facebook.

No tags

No comments yet.

Leave a Reply

<<

>>

November 2017
M T W T F S S
« Feb    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930