Test & News | Aktuell & unabhängig

Historische Ritz-Zeichnungen in alter Kirche entdeckt

Im Dachstuhl der Pfarrkirche St. Katharina in Wenau, Kreis Düren in Nordrhein-Westfalen sind Ritz-Zeichnungen von Handwerkern gefunden worden. Diese alten Graffiti sollen nach Angaben von Experten rund 500 Jahre alt sein. Bereits im Jahr 1992 wurden bei Sanierungsarbeiten in der Südwand der Kirche zwei Fragmente von Wandmalereien aus dem 15. Jahrhundert gefunden. Die Malerei zeigt die Passion Christi. Doch die neuen Funde unterscheiden sich stark von den schon bekannten Schätzen der Kirche. Die Bauforscherin des Rheinischen Amtes für Denkmalpflege, Ulrike Heckner, hält die Funde der historischen Graffiti für einzigartig. Und nicht nur hierzulande faszinieren die alten Ritz-Zeichnungen die Fachwelt.

Schließlich gebe es nur sehr wenige historische Hinterlassenschaften dieser Art, die an Bauwerken von Handwerkern angebracht wurden, sagte Heckner. Diese Ritz-Zeichnungen seien Übungszeichnungen und wurden von Lehrlingen in die Wand gebracht. Die Meister hätten die eingeritzten Bilder dann auf die gleiche Weise symbolisch signiert. Fest steht auch, dass weder die Meister noch die Lehrlinge lesen oder schreiben konnten. Graffiti gibt es seit Beginn der Menschheit. Aber erst am Ende des 19. Jahrhunderts begann die Forschung sich für diese Art von Wandmalerei zu interessieren. Die Pfarrkirche in Wenau hat seit ihrer Gründung als Prämonstratenserkloster im Jahr 1122 einiges erlebt.

Mehr Infos über die Pfarrkirche in Wenau

Zahlreiche Plünderungen, einige Brände oder aber Beschädigungen durch das Erdbeben von Lissabon im Jahr 1755 gehören in die Geschichte der Wenauer Pfarrkirche. Im Jahr 1802 wurde das Kloster aufgelöst. Die 680-jährige Geschichte der Einrichtung endete in diesem Jahr. 1804 wurde dann aber die Pfarre St. Katharina gegründet. Die Kirche und ein großer Teil der Gebäude des ehemaligen Klosters wurden für wohltätige Zwecke und als Schule genutzt. Während des zweiten Weltkrieges haben die Kirche und die umliegenden Gebäude erneut Schaden genommen. In den folgenden Jahren wurden viele Bereiche der Kirche restauriert. Heute ist die Pfarrkirche in Wenau eine Station auf dem weltberühmten Jakobsweg und ab jetzt um eine Attraktion reicher.

No tags

No comments yet.

Leave a Reply

<<

>>

November 2017
M T W T F S S
« Feb    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930