Test & News | Aktuell & unabhängig

HP Pavilion DM1 Test: Untersuchung und Bewertung des HP Netbook

Beim HP Pavilion DM1 Test stand das erste Gerät dieser Art im Mittelpunkt, nachdem AMD seit langem eine hybride Plattform versprochen hat, die eine Arbeits – CPU mit einer besser integrierten Grafik in einem einzigen Paket bündelt. Es ist ein 11 Zoll Laptop mit einem anständigen Design, das aber seine preiswerte Bauart nicht versteckt. Es kostet immerhin 75 Euro mehr als ein Netbook für Einsteiger, aber auch etwa 75 Euro weniger, als ein Netbook, das AMDs bisherige Low-End-Dual-Core-CPU an Bord hatte. Im HP Pavilion DM1 Test leistete es seine Arbeit und fühlte sich, mit Atom-Netbooks verglichen, weit überlegen an. Gleichzeitig reichte der DM1 aber keineswegs an die Leistungen eines 11 Zoll High-End Netbooks, wie dem Apple MacBook Air, heran.

Eine Ausnahme macht die Akkulaufzeit. Hier war der Pavillon DM1 schlicht das beste Gerät, welches bislang getestet wurde. Am bemerkenswertesten war vielleicht die AMD-Grafik, die sich zwar nicht an ernsthafte Spieler richtet, aber immer noch eine solide Alternative zu Low-End- Lösungen, wie der wenig genutzten Nvidia Ion GPU, darstellt. Im HP Pavilion DM1 Test liefen grundlegende Spiele und Vollbild-HD-Videos ohne Probleme. Das ist etwas, was Netbooks in der Regel nicht können. Beim Design konzentriert sich das HP Pavilion DM1 deutlich mehr auf das, was unter der Haube geschieht. Das Gehäuse besteht aus Kunststoff und das sieht und fühlt man. Es ist nicht wirklich hässlich, aber das gesamte Gerät ist dick und klobig und fühlt sich einfach ein bisschen schwerfällig an.

Auswertung des HP Pavillion Test

Im Benchmark-Test schlug sich die 1.6GHz AMD E-350 CPU gut. Sie ließ die Low-End Intel Atom-CPUs hinter sich, aber blieb hinter High-End 11-Zoll-Systemen, wie dem MacBook Air und dem Acer TimelineX, die Intel Core 2 Duo- und Core-i7-ULV-Prozessoren haben, zurück. Die E-350 im DM1 war etwas langsamer als der vergleichbare (aber teurere) AMD Low-End Dual Core Chip Neo X2 L625, der den Lenovo X100 antreibt. Im HP Pavilion DM1 Test von konnte der erste Laptop mit AMDs stromsparender Fusion Plattform sehr viele seiner Versprechen einlösen. Mit seiner Kombination aus großer Akkulaufzeit, einer ordentlichen Leistung und grundlegenden Grafikfähigkeiten, hat HP ein durchaus empfehlenswertes Gerät für unter 380 Euro auf den Markt gebracht.

No tags

No comments yet.

Leave a Reply

<<

>>

November 2017
M T W T F S S
« Feb    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930