Test & News | Aktuell & unabhängig

HP TouchPad Test-Preview: Tablet Infos im Überblick

Auf dem Mobil World Congress ergab sich die Möglichkeit zu einem ersten HP TouchPad Preview, obwohl das Tablet erst im Sommer diesen Jahres in den Handel kommt. Mit seinem 9,7 Zoll Bildschirm ist es definitiv eines der größeren Geräte dieser Art. Es hebt sich damit auch deutlich von den tragbaren sieben Zoll Modellen wie dem Samsung Galaxy Tab und dem HTC Flyer ab. Angetrieben wird das WebOS Tablet von einem 1,2 GHz Dual Core Snapdragon Prozessor mit 1 GB RAM. Ein wesentliches Merkmal von WebOS ist Synergy. Damit werden Informationen von Social-Networking Websites und E-Mail-Konten integriert und mit Bildern, Kalendereinträgen, Status-Updates und Nachrichten von den Kontakten des Benutzers zusammengefügt.

Die Type-Funktion ist ebenfalls auf dem Tablet verfügbar. Sobald der Benutzer auf dem Startbildschirm zu schreiben beginnt, wird eine Vielzahl von Optionen angezeigt, die für den geschriebenen Text relevant sein könnten. Wahlweise wird ein E-Mail Fenster oder eine Textverarbeitung geöffnet, oder mit der Eingabe wird eine Websuche gestartet. Beim HP TouchPad Preview arbeitete diese Funktion problemlos. Darüber hinaus ist sie vollständig anpassbar und kann mit Apps von Drittanbietern verknüpft werden. Weitere nette Features umfassen die Möglichkeit, kabellos direkt auf HP Druckern zu drucken, Nachrichten aus Instant Messaging Diensten in einem Posteingang versammelt vorzufinden.

Weitere Infos über die HP TouchPad Test-Preview

Des weiteren gibt es einen Bildbetrachter, der vollständig mit Social Networking Websites integriert ist, so dass der Benutzer die Bilder direkt aus der App heraus kommentieren kann. HP TouchPadAlles in allem wirkte das Tablet beim HP TouchPad Preview von trustedreviews.com sehr beeindruckend. Ob es ausreichen wird, um Käufer davon abzuhalten, sich ein potenziell billigeres Android Tablet zu kaufen, muss man abwarten. Sicherlich vermissen einige Interessenten auch physikalische Eigenschaften, wie etwa einen microSD-Slot oder eine hintere Kamera. Dennoch ließ sich mit dem Gerät, so weit es die Zeit zuließ, gut arbeiten. Nun muss sich zeigen, ob das Tablet in einem ausführlichen Test den guten Eindruck, den es beim HP TouchPad Preview hinterließ, bestätigen kann.

No tags

No comments yet.

Leave a Reply

<<

>>

November 2017
M T W T F S S
« Feb    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930