Test & News | Aktuell & unabhängig

HTC Flyer Test-Preview: Tablet News und Bewertung im Detail

HTC Flyer

HTC Flyer

Es wurden viele gleichartige Geräte auf dem Mobile World Congress vorgestellt, aber das Tablet, das mit der größten Spannung erwartet wurde, war wohl das HTC Flyer. Die erste Erkenntnis beim HTC Flyer Preview war, dass der Hersteller auf die allgemeine Entwicklung hin zu größeren Geräten verzichtet hat. Das Tablet besitzt einen sieben Zoll Bildschirm und wird mit einem Stift ausgeliefert, mit dem man auf dem Display zeichnen kann. Das erste, was HTC bei diesem Tablett richtig gemacht hat, ist das Styling. Während alle anderen verschiedene Kombinationen von Schwarz und Silber bevorzugen, hat sich der taiwanesische Hersteller für Weiß und Aluminium entschieden, auch wenn die schwarze Lünette rund um den Bildschirm etwas davon ablenkt.

Die Bauqualität scheint hervorragend zu sein, soweit sich das nach dem ersten HTC Flyer Preview sagen lässt. Der Bildschirm selbst sieht auch so gut aus, wie erwartet. Das LCD Panel bietet eine Auflösung von 1.024 x 600 Pixel, ist scharf und dank seiner IPS-Technologie sind die kontrastreichen, hellen Farben auch aus größeren Betrachtungswinkeln gut zu sehen. Der mitgelieferte Stift sieht aus wie ein typischer Grafik Tablet Stift mit einer weißen Spitze aus Kunststoff und zwei Tasten an der Seite. Durch die spezielle Software, die HTC in die Modifikation des Android integriert hat, kann man damit einfach überall und jederzeit auf dem Bildschirm zeichnen.

Das HTC Flyer Test-Review Fazit

Egal, was grade auf dem Display angezeigt wird, es nimmt keinen Schaden durch die Zeichnung. Sie liegt immer auf einer gesonderten Ebene darüber. Es gibt Anwendungen, die diese Zeichnungen, Notizen oder Anmerkungen speichern. Was diese Technologie zusammen mit der beeindruckenden Qualität des Bildschirms so spannend macht, ist, dass es ein Signal für die Zukunft ist. HTC FlyerEs liegt durchaus im Bereich des Möglichen, dass ein Tablet wie dieses den klassischen Notizblock ersetzt. Das HTC Flyer Preview konnte eines der Gerüchte im Vorfeld ausräumen: Das Gerät verwendet nicht die Android Version 3, wie zunächst spekuliert wurde, sondern die Version 2.4. Dennoch gab es bei der Bedienung keinerlei Probleme. Nach diesem ersten HTC Flyer Preview dürfte feststehen, dass dieses Tablet sicherlich ein sehr interessantes Gerät ist, welches viele Freunde finden dürfte, wenn es nur nicht zu teuer wird.

No tags

No comments yet.

Leave a Reply

<<

>>

November 2017
M T W T F S S
« Feb    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930