Test & News | Aktuell & unabhängig

JVC DLA X7 Test-Urteil: Ordentlicher 3D Beamer

Im Herbst 2010 kündigte der japanische Hersteller JVC an, dass zukünftig alle neuen Projektoren 3D-fähig sein werden. Ein Test zeigt nun, ob der JVC DLA X7 auch hält, was der Hersteller in puncto Qualität und Features verspricht!

Neben einer LAN-Schnittstelle besitzt der JVC DLA Z7 auch eine RS-232- und eine Infrarot-Repeater-Schnittstelle. Für den Anschluss des Infrarot-Senders zur Synchronisation der 3D-Brille steht eine Mini-DIN-Buchse bereit. Der Sender und die Brille sind im Zubehör enthalten. Alle benötigten Anschlüsse befinden sich an der Rückseite des Gerätes. Insgesamt bietet der JVC 3D-Projektor viele Voreinstellungen, die miteinander kombiniert werden können und eine detaillierte Justierung der Einstellungen ermöglichen. Mit ein bisschen Fachkenntnis lassen sich die Farben des Projektors perfektionieren. Zusätzlich fällt im JVC DLA Z7 Test auf, dass die Fernbedienung zwar unverändert ist, aber die Belegung und Handhabung für den Nutzer verbessert wurde. Nutzer, die bereits mit der Bedienung anderer JVC Projektoren vertraut sind, erhalten schnell ein vertrautes Gefühl.

Weitere Einzelheiten im JVC DLA X7 Test-Bericht

Die Kühlung des Projektors ist geräuscharm. Allerdings wird die Kühlluft nun von hinten angesaugt und vorne an den Seiten herausgeblasen. Auch bei der Gestaltung des Menüs ist sich JVC treu geblieben, allerdings kamen auch hier einige Neuerungen dazu. Hierzu zählt zum Beispiel die Einstellung „Dark/Bright Level“. Durch diese Option lässt sich das Umgebungslicht kompensieren oder eine Betonung von dunklen Bildstellen erzeugen. Eine weitere große Neuerung ist der „Clear Motion Drive“ im 2D Modus. Dadurch können unterschiedlich lange Schwarzphasen zwischen den einzelnen Bildern erzeugt werden. Gerade bei Filmen mit 50 beziehungsweise 60 Hertz macht sich das positiv bemerkbar.

Resumee zum JVC DLA X7 Test-Bericht

Der JVC DLA X7 Test zeigte, dass dieser Projektor die Versprechungen des Herstellers wirklich einhält und zudem das 3D Kino recht ordentlich in das heimische Wohnzimmer portiert. 2D- und 3D-Filme bringt dieses Gerät mit beeindruckenden Kontrasten und satten Farben auf die Leinwand. Mit der passenden 3D-Filme Sammlung steht dem uneingeschränkten Filmvergnügen demnach nichts mehr im Wege.

No tags

No comments yet.

Leave a Reply

<<

>>

November 2017
M T W T F S S
« Feb    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930