Test & News | Aktuell & unabhängig

CAT | Fernseher

Der LED Fernseher erzeugte beim Sharp Aquos LC-37LE320E Test schon beim Auspacken einige gemischte Gefühle. Mit unter 45 Millimetern war das 37 Zoll Gerät beeindruckend schlank und präsentierte sich mit seiner glänzenden, schwarzen Blende und den geschmackvoll abgerundeten Ecken sehr stilvoll. Aber mit seinem Preis von über 700 Euro ist dieser LED Fernseher teurer als etwa der größere Panasonic 42in P42G2 und obwohl der Aquos einen Full HD Bildschirm hat, fehlt ihm ein DVB-T HD Tuner. (more…)

No tags

Das Unternehmen Philips war das Erste überhaupt, das einen Fernseher in dem Format 21:9 auf den Markt brachte. Mit dem Philips Cinema 21:9 Gold folgt jetzt das nächste Modell. Andere Hersteller haben das Format, das das Kinogefühl nach Hause bringen soll, eher vorsichtig betrachtet und so findet Samsung wenig Konkurrenz. Das letzte Gerät aus ihrer Schmiede erschien im September 2010. (more…)

No tags

Samsung UE32C6200

Samsung UE32C6200

Wer ein LCD-Fernseher sucht, der auch in kleinen Räumlichkeiten für großes Heimkino sorgt, der sollte sich den neuen 32-Zöller von Samsung etwas genauer anschauen. Der Samsung UE32C6200 bietet schon für unter 600 Euro eine große Empfangsvielfalt. Für die richtige Unterhaltung sorgen vier TV-Tuner: analoges und digitales Kabel (DVB-C), digitales Antennen-TV (DVB-T) und digitales Satelliten-TV (DVB-S2). Die drei digitalen Tuner sind alle HD-fähig. Mit dem CI+-Slot des Samsung UE32C6200 lassen sich auch via Satellit die Pay-TV-Sender der HD+ -Plattform empfangen – vorausgesetzt Sie verfügen über das passende CI+-Modul und die Smartcard von HD+. (more…)

No tags

Philips 32PFL3605H

Philips 32PFL3605H

Der Philips 32PFL3605H Full HD Fernseher hat jede Menge zu bieten. Mit seinem 32 Zoll LCD Bildschirm (81 cm), der eine Auflösung von 1920 x 1080 p hat, ist Filmgenuss vorprogrammiert. Das Gerät verfügt über die Crystal Clear Technologie, mit der die Bildqualität digital angepasst wird. Kontrast, Farbe und Schärfe werden automatisch eingestellt, für ein besonders klares Bild. Der dynamische Kontrast mit 50.000:1 lässt Details, auch in dunklen Bildszenen, klar hervortreten. (more…)

No tags

Auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas werden wie auch schon im letzten Jahr die neuesten Fernsehgeräte vorgestellt. Der Fokus liegt in 2011 aber nicht unbedingt auf neuen Innovationen, sondern vielmehr auf der Weiterführung bereits entwickelter und eingeführter Techniken, als auch auf neuen Designs. Soviel darf gesagt sein, die Hersteller warten auf der CES 2011 mit vielen, sehr guten Produkten auf. Der Trend war und ist klar, so gut wie jeder Hersteller tendiert zur 3D-Darstellung. So auch auf der diesjährigen Consumer Electronics Show. (more…)

No tags

Auf der Consumer Electronics Show (CES) 2011 hat der amerikanische Hersteller Vizio zwei neue Fernseh-Modelle vorgestellt. Der Vizio XVT3D500CM ist ebenso wie seine Schwester aus derselben Serie, XVT3D580CM, ein Ultrabreitfernseher im 21:9 Format. Die beiden Modelle unterscheiden sich wohl nur in ihrer Zollgröße. Während der Vizio XVT3D500CM mit 50 Zoll ausgestattet ist, sind es bei dem 580CM 58 Zoll. Ansonsten ist die Ausstattung der Geräte identisch. Bislang wurden diese Modelle nur vom niederländischen Hersteller Philips entwickelt. (more…)

No tags

Im Zuge der CES 2011 hat der japanische Hersteller Toshiba eine interessante Neuankündigung zu bieten. 3D Fernseher sind ja schon länger im Trend. Doch nun sollen weitere Toshiba 3D Fernseher erscheinen, die 3D ohne Shutterbrille möglich machen. Auf dem japanischen Markt gibt es bereits Geräte dieser Art zu kaufen, welche mit 20 und 12 Zoll aber recht klein ausfallen. Einige Prototype einer neuen Toshiba 3D Fernseher-Generation werden die Japaner nun auf der CES präsentieren. Die Geräte sollen eine Bildschirmgröße von bis zu 65 cm vorweisen.

Die Technik, mit der Toshiba ein 3D-Bild produzieren lässt klingt zunächst recht simpel: Die Bilder werden in kleine Bildchen zerlegt und dann aus verschiedenen Winkeln aus dem Fernseher projiziert. Daraus entsteht dann für den Zuschauer ein dreidimensionales Bild. Wie genau die Technik der Toshiba 3D Fernseher funktioniert, wollte der japanische Hersteller noch nicht verraten. Im Laufe der CES darf man aber auf weitere Informationen hoffen. Toshiba verspricht allerdings, dass die Technologie so ausgefeilt ist, dass man aus den verschiedensten Blickwinkeln ein klares 3D-Bild sehen kann. Bislang waren die Betrachtungswinkel bei 3D ohne Shutterbrille doch recht eingeschränkt.

Ohne Brille mit dem Toshiba 3D Fernseher

Die Shutterbrille ist eine der Gründe, warum sich die 3D-Technologie im heimischen Wohnzimmer noch nicht so richtig durchsetzen konnte. Der Konsument empfindet die Brillen oft als zu teuer und störend. Gut möglich also, dass die Entwicklung der Toshiba 3D Fernseher ohne Brille eine Trendwende darstellt. In Kürze sollen auch tragbare Geräte die Fähigkeit besitzen, für das menschliche Auge 3D ohne Shutterbrille darzustellen. Der Nintendo 3DS soll als erste Version der neuen Technologie im März auf den Markt kommen. Die ersten Fernseher von Toshiba sind bereits heute in Japan erhältlich. Ob und wann die Toshiba 3D Fernseher auch serienmäßig in Europa und Deutschland verfügbar sind, ist noch ungeklärt. Über mögliche Preise für die Geräte lässt sich bislang auch nur spekulieren.

No tags

Sicher stehen technische Innovationen und intelligente Neuerungen auf der CES 2011 im Vordergrund. Doch wer heutzutage den Kunden überzeugen will, sollte auch auf das Design achten. Von daher versuchen viele Hersteller, ihre neuen Produkte nicht nur mit ausreichend Innenleben zu füllen, sondern auch die Optik besonders ansprechend zu gestalten. Zu ihnen gehört auch das Unternehmen Samsung, das auf der Elektronikmesse einen 3D-Fernseher präsentieren wird, der sich auf jeden Fall optisch von der Konkurrenz abhebt. (more…)

No tags

Bisher waren übergroße Formate eher Beamer-Besitzern vorbehalten. Freunde des konventionellen Fernsehens mussten sich mit den bisher gängigen Bildschirmformaten genügen. Die sind keinesfalls klein, eher im Gegenteil. Doch mit Projektionen konnten sie bisher nicht mithalten. Das Unternehmen LG möchte mit seiner Innovation nun in größere Gefilde vordringen. Technisch wird sich der LG LZ9700 gewohnt modern fortschrittlich präsentieren, doch die Größe des Betrachtungsfeldes ist anders. Mit einer Bildschirmdiagonale von 72 Zoll, also nahezu 183 Zentimetern, wird der LG LZ9700 der bisher größte LED 3D Fernseher, der in Serie gebaut wird. (more…)

No tags

In Japan stellte der Unterhaltungselektronikhersteller Panasonic seine neusten LCD- Fernseher der G3-Serie vor. Der Panasonic TH-L42G3 hat neben der Aufzeichnung auf USB Festplatten vor allem ein neues Feature. Vom digitalen Fernsehen sollen Full- HD- Videos auf SDXC- Speicherkarten geschrieben werden können so verspricht Panasonic. Der Besitzer des neuen Panasonic TH- L42G3 kann also Fernsehinhalte ganz unkompliziert aufnehmen und speichern. Der Fernseher hat außerdem eine 42 Zoll Bildbreite und lässt dank Full- HD auch auf hohe Darstellungsqualität hoffen. (more…)

No tags

Older posts >>

December 2017
M T W T F S S
« Feb    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031