Test & News | Aktuell & unabhängig

Toshiba 3D Fernseher: Ohne Brille an die Spitze?

Im Zuge der CES 2011 hat der japanische Hersteller Toshiba eine interessante Neuankündigung zu bieten. 3D Fernseher sind ja schon länger im Trend. Doch nun sollen weitere Toshiba 3D Fernseher erscheinen, die 3D ohne Shutterbrille möglich machen. Auf dem japanischen Markt gibt es bereits Geräte dieser Art zu kaufen, welche mit 20 und 12 Zoll aber recht klein ausfallen. Einige Prototype einer neuen Toshiba 3D Fernseher-Generation werden die Japaner nun auf der CES präsentieren. Die Geräte sollen eine Bildschirmgröße von bis zu 65 cm vorweisen.

Die Technik, mit der Toshiba ein 3D-Bild produzieren lässt klingt zunächst recht simpel: Die Bilder werden in kleine Bildchen zerlegt und dann aus verschiedenen Winkeln aus dem Fernseher projiziert. Daraus entsteht dann für den Zuschauer ein dreidimensionales Bild. Wie genau die Technik der Toshiba 3D Fernseher funktioniert, wollte der japanische Hersteller noch nicht verraten. Im Laufe der CES darf man aber auf weitere Informationen hoffen. Toshiba verspricht allerdings, dass die Technologie so ausgefeilt ist, dass man aus den verschiedensten Blickwinkeln ein klares 3D-Bild sehen kann. Bislang waren die Betrachtungswinkel bei 3D ohne Shutterbrille doch recht eingeschränkt.

Ohne Brille mit dem Toshiba 3D Fernseher

Die Shutterbrille ist eine der Gründe, warum sich die 3D-Technologie im heimischen Wohnzimmer noch nicht so richtig durchsetzen konnte. Der Konsument empfindet die Brillen oft als zu teuer und störend. Gut möglich also, dass die Entwicklung der Toshiba 3D Fernseher ohne Brille eine Trendwende darstellt. In Kürze sollen auch tragbare Geräte die Fähigkeit besitzen, für das menschliche Auge 3D ohne Shutterbrille darzustellen. Der Nintendo 3DS soll als erste Version der neuen Technologie im März auf den Markt kommen. Die ersten Fernseher von Toshiba sind bereits heute in Japan erhältlich. Ob und wann die Toshiba 3D Fernseher auch serienmäßig in Europa und Deutschland verfügbar sind, ist noch ungeklärt. Über mögliche Preise für die Geräte lässt sich bislang auch nur spekulieren.

No tags

No comments yet.

Leave a Reply

<<

>>

November 2017
M T W T F S S
« Feb    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930