Test & News | Aktuell & unabhängig

Wii U: Wie Leistungsfähig ist Nintendos Konsole wirklich?

Wie Leistungsfähig ist die Wii U – Nintendos neuste Konsole -, wirklich? Diese Frage beschäftigt zur Zeit die Fachpresse rund um die Welt. Doch exakte Informationen seitens des japanischen Konsolenherstellers gibt es bisher nicht. Nun hat sich zudem noch Super Mario Schöpfer Shigeru Miyamoto in einem Interview mit dem online Magazin Gamespot.com zur Leistungsfähigkeit der Wii U geäußert und damit die Spekulation noch ein wenig angeheizt. Miyamoto zufolge strebt Nintendo es mit der Wii U eine Konsole auf dem Markt zu bringen, die eine solide Balance zwischen Leistung und Preis abliefert, um ihre einzigartige Stellung auf dem Markt zu behalten.

Leistung der Wii U scheinbar nur kanpp über PS3 Niveau

Die Äußerungen von Shigeru Miyamoto bezüglich der Leistung der Wii U, werfen somit natürlich neue Fragen und Vermutungen auf. Experten und Fachpresse sind sich mittlerweile ziemlich sicher, dass die Hardware der Wii U nur geringfügig mehr leisten wird, als die der beiden Konsolen Konkurrenten PS3 und Xbox 360 von Sony und Microsoft. Sollte es allerdings wirklich so sein, dass Nintendos neuste Konsole sich im kommenden Jahr von der Power her als nur geringfügig besser als die Konkurrenz entpuppt, muss das immer noch nichts heißen. Denn schon mit der Nintendo Wii hatte der Konzern weniger auf Hardware, sondern auf Innovation gesetzt.

Da dieses Konzept bereits die Wii lange Zeit zum Marktführer unter den Konsolen geführt hat, ist es nur zu verständlich, dass Nintendo nun mit der Nachfolgekonsole Wii U, auf dasselbe Konzept setzt. Ihr Hauptaugenmerk scheinen die Japaner dabei auf den Touch Screen Controller der Wii U zu legen, der aufgrund seiner vielen Möglichkeiten (wir berichteten) durchaus als großes Kaufmagnet dienen könnte. Die große Frage ist allerdings, wenn die Wii U nur geringfügig Leistungsfähiger ist, kann sie auch 2014 noch bestehen, wenn Sony und Microsoft ihre Nachfolgemodelle für die PS3 und die Xbox 360 auf den Markt bringen?

No tags

No comments yet.

Leave a Reply

<<

>>

November 2017
M T W T F S S
« Feb    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930